Mittwoch, 2. Dezember 2009

2. Türchen
 

"Verdammt kalt heute..." brummelte Zimt vor sich hin, während er durch den immer höher werdenden Schnee stapfte. Nur gut, dass nicht weit von seiner Höhle erst vor kurzem der Sturm einige Bäume umgepustet hatte. So wusste Zimt genau, wo er das dringend nötige Brennholz finden konnte. Während er so durch den Wald stapfte, machte es auch einmal "plopp" und Zimt fiel etwas Hartes von oben mitten auf den Kopf. "Hey, was soll denn das?!?!?" rief der kleine Brummbär, während er sich den Hals verrenkte, um den Übeltäter ausfindig zu machen. "Oh, entsssuldigung. War keine Absssicht." lispelte ein Stimmchen von oben. "Jetzt isst mir doch tatssächlich meine sssönste Nussss runtergefallen." "Schon gut, schon gut, ist ja nichts passiert." brummte Zimt und reichte dem Eichhörnchen die heruntergepurzelte Nuss zurück nach oben. "Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent, kleines Eichhörnchen!"

Wie es weitergeht im Bärenwald, erfahrt Ihr morgen. ;-)

Kommentare:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.